LWL Verkabelung Genshagen Michendorf

5. April 2017

LWL Verkabelung Genshagen Michendorf

IKI-Projekte werden zum Schließen von Infrastrukturlücken zu einem ausfallsicheren Transportnetz, das den Anforderungen der Deutschen Bahn AG genügt, realisiert.
Gegenstand dieses Projektes ist die Kabellieferung, Legung, Montage und Inbetriebnahme eines 144-fasrigen LWL-Kabels von ESTW Genshagener Heide bis ESTW Michendorf.

Auftraggeber: Deutsche Bahn AG
Ort der Ausführung: Genshagen -Michendorf
Zeitraum: März 2013

Projekt-Details:

  • 19.700 m Verlegung von LWL Kabel 144 Fasern
  • 200 m Erneuern von Betonkanälen verschiedener Ausführungen
  • 110 m Erneuern Trogdeckel verschiedener Ausführungen
  • 35 m Herstellen von GFK-Trog
  • 11.830 m Kabelgefäßsystem alle Größen öffnen, reinigen, schließen
  • 9 St. Verbindungs- (und Abzweig)muffen liefern und montieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Diese werden zum Entsperren von Google Maps-Inhalten verwendet. Wenn diese Cookies akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Cookies aktivieren, helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten.