Breitbandkabelerschließung Beidersee

1. März 2017

LWL Erschließung HAL Beidersee

Von November 2014 bis April 2015 erfolgte die LWL Breitbandkabelerschließung HAL Beidersee im Auftrag der Vodafone GmbH. Für Vodafone wurden Leerrohre im grabenlosen Bohrspülverfahren verlegt und mit LWL Kabeln bezogen. Die Planung für die öffentlichen und privaten Flächen sowie für die Deutsche Bahn wurde realisiert.

Auftraggeber: Vodafone GmbH
Projektbezeichnung: LWL Erschließung HAL Beidersee
Ort der Ausführung: 06193 Beidersee
Zeitraum: November 2014 bis April 2015

Kurzbeschreibung:

  • 540 m PE-HD 3x50x4,6 mm liefern und im Bohrspülbohrverfahren verlegen
  • 1 St. Kabelschacht EK 478 liefern und setzen
  • 2.400 m PE-HD 3x50x4,6 mm liefern und verlegen
  • 2.400 m Kabelgraben
  • 3000 m LWL-Kabel 24 liefern, verlegen und montieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Diese werden zum Entsperren von Google Maps-Inhalten verwendet. Wenn diese Cookies akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Cookies aktivieren, helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten.